Inhalt überspringen

Nachholtermin„Osterfeuer“

Der Nachholtermin für das Brauchtumsfeuer/Osterfeuer ist der 24.10.2020. 
Das Feuer darf nur zwischen 10.00 und 17.00 Uhr abgebrannt werden!

Die Höchstanzahl der Teilnehmer pro Osterfeuer beträgt 10 Personen. Zuwiderhandlungen werden aufgrund der zurzeit geltenden Corona-Auflagen strafrechtlich verfolgt. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Abstandspflicht.

Das Umschichten des Materials muss aufgrund der langen Zeitspanne des ursprünglichen Termins unbedingt unmittelbar vor dem Abbrennen erfolgen. Dieses Umschichten soll Tieren, die hier eventuell inzwischen Unterschlupf gefunden haben, eine Fluchtmöglichkeit bieten. Ein mehrere Tage dahinschwelendes Feuer ist nicht gestattet. Es darf nur Baum- und Strauchschnitt verbrannt werden.

Osterfeuer, die noch nicht angemeldet wurden, können nachgereicht werden. Die Anmeldung muss spätestens bis zum 23.10.20 um 12:00 Uhr erfolgt sein.

Die Anmeldung kann telefonisch unter 04936 3179-333 (Ordnungsamt/Herr Seemann) oder über das folgende Online-Formular vorgenommen werden.

Die bis Frühjahr 2020 bereits vorliegenden Osterfeueranmeldungen bleiben weiterhin bestehen und brauchen nicht erneut angemeldet werden.

Bitte beachten Sie die Hinweise auf folgendem Merkblatt!

Merkblatt für das Abbrennnen eines Brauchtumsfeuers

Kontaktformular


wie Wohnanschrift sonstige Anschrift

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.