Inhalt überspringen

Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2022

Eine amtliche Befragung von Haushalten

Seit 1957 werden Mikrozensusbefragungen durchgeführt, weil schnell und zuverlässig bevölkerungs- und erwerbsstatistische Daten und deren Veränderung von Regierung und Verwaltung vom Bund und den Ländern benötigt werden.Bei dieser amtlichen statistischen Erhebung wird 1% aller Haushalte befragt.

Auch im Verlauf des Jahres 2022 finden wieder Haushaltsbefragungen u.a. in der Gemeinde Großheide statt. Die Erhebung wird in Teilen durch vom Landesamt ausgewählte Erhebungsbeauftragte durchgeführt. Sie haben einen amtlichen Ausweis, wurden in ihre Aufgaben eingewiesen und sind über alle Angaben, die ihnen bei ihrer Tätigkeit bekannt geworden sind, zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie führen die Erhebungsbeauftragten nach vorheriger Ankündigung die Interviews überwiegend telefonisch durch. Aufgrund umfangreicher technischer Veränderungen erfolgt zudem mittlerweile ein großer Teil der Befragungen schriftlich per Post oder online direkt durch das Landesamt für Statistik.

Umfangreiche Informationen zum Mikrozensus 2022 können dem Flyer im nachfolgenden Download entnommen werden:

Weitere Erläuterungen finden Sie auch unter www.mikrozensus.de.